Programm der Landesstelle im 2. Schulhalbjahr 2010/2011 

„Wassermanagement und Regenerative Energien"

(Bitte unterschiedliche Anfangszeiten beachten!)

Solarenergie: Ende am 25.2.2011

EDV-Kurs: Beginn am 12.2.2011 (Samstags an der P-L-S von 9-14 Uhr)

Bioenergie: Kompaktkurs an 2 Wochenenden (jeweils Fr/Sa Mitte März 2011)

Wassermanagement: Beginn nach den Osterferien (5.5.2011), Brunnenbaukurs kompakt an einem Wochenende im Mai/ Juni 2011

 

Termine

Inhalte

Örtlichkeit/ Besonderheiten

11.02.2011

Solarenergie XVI

Knobelsdorffschule

12.02.2011

EDV I

Peter-Lenné-Schule

18.02.2011

Solarenergie XVII

Knobelsdorffschule

19.02.2011

EDV II

Peter-Lenné-Schule

25.02.2011

Solarenergie XVIII

Knobelsdorffschule

26.02.2011

EDV III

Peter-Lenné-Schule

04.03.2011

Kein Unterricht

Ersatztag im Juni 2011 (optional EDV)

05.03.2011

EDV IV

Peter-Lenné-Schule

11.03.2011

Bioenergie I

12.03.2011

Bioenergie II

18.03.2011

Bioenergie III

19.03.2011

Bioenergie IV

25.03.2011

Holzbearbeitung I

(alternativ Wassermanagement)

26.03.2011

EDV V

Peter-Lenné-Schule

01.04.2011

Holzbearbeitung II

02.04.2011

EDV VI

Peter-Lenné-Schule

08.04.2011

Holzbearbeitung III

09.04.2011

EDV VII

Peter-Lenné-Schule

15.04.2011

Holzbearbeitung IV

16.04.2011

EDV VIII

Peter-Lenné-Schule

Osterferien

06.05.2011

Wassermanagement I

13.05.2011

Wassermanagement II

20.05.2011

Wassermanagement III

27.05.2011

Wassermanagement IV

03.06.2011 Feiertag (Himmelfahrtsferien)

10.06.2011

Wassermanagement V

Exkursion zum Klärwerk Stahnsdorf

17.06.2011

Wassermanagement VI

Kursabschluss und Übergabe der Zertifikate

Sa., 18.06.2011

"BioTec"

Exkursion nach Brandenburg

Ende des Schuljahres 2010/11

 

Weitere Kurse im Bereich der Wasserversorgungstechnik, Metallbearbeitung (Schweißen), Holzbearbeitung und Berufspädagogik können bei Interesse auch als Wochenkurse angeboten werden. Genaue Termine bei Bedarf zu Beginn des neuen Schuljahres.

 

Eine interessante und erfolgreiche Fortbildung wünscht

Klaus Pellmann

Fachleitung Wassermanagement und Koordination der Landesstelle